Unser Vereinsangebot:

Veröffentlicht in Allgemein

AOK Drachenbootrennen auf dem Schieder – See

Artikel der Lippischen Landeszeitung

Veröffentlicht in Allgemein, Drachenboot

Trainingslager der Werre-Dragons in Leer (Ostfriesland)

Moin !

Endlich Frühling, die Tage sind jetzt wieder länger, das Wetter….naja.

So machten sich Ende April 16 eifrige Paddler auf den Weg nach Leer in Ostfriesland zum diesjährigen Trainingslager.

Gut gelaunt verteilten wir uns dann am Freitag auf die Autos und los ging es in den Norden.

Am Ziel wartete bereits der uns wohl vertraute VersorgungsBenz mit zwei Kisten Detmolder – auf euch ist halt Verlass!

Dank telefonischer und elektronischer Kontaktanbahnung durften wir beim Ruderverein Leer e. V. deren Drachenboot und deren Räumlichkeiten für ein geringes Entgelt benutzen.

Geschlafen wurde im nächst gelegenen Hotel, ca. aus den 50er Jahren. Leider nicht mit dem Charme aus dieser Zeit, wohl aber mit dem Staub, dem Teppich und den Fliesen, soweit noch vorhanden. Was soll´s, es hat ja nicht rein geregnet…..

Apropos, das Wetter hat es gut mit uns gemeint, denn am Samstag standen gleich 3 Trainingseinheiten auf der Leda, bzw. dem Hafenbecken an.

In gaaaanz tiefem Wasser glitten wir schnell und elegant dahin – herrlich.

Überhaupt war es einfach super dort. Das Boot „Das Boot“ lag in einem super aufgeräumten Bootsschuppen (oder war´s ein Bootsschloss?) und wurde mit Hilfe einer Roll-/Schiebevorrichtung von dem endlos langen Steg zu Wasser gelassen. Für ein 20er-Boot reichen hier locker 4 Mann.

(Kleine Randnotiz an alle Bastelfreaks unter uns: merken, kopieren, nachbauen)

Ludwig, der Drachenbootwart aus Leer, hat uns noch am Freitagabend mit drei Flaschen Sekt und einer Flasche Rum begrüßt, an- und eingewiesen und uns den Schlüssel für das 1a Bootshaus überlassen. Zwischendurch kam er auch immer wieder vorbei, um nach uns zu schauen.

Ein dickes fettes Dankeschön nach Leer, für so nette und aufrichtige Menschen dort.

Nach den 3 Trainingseinheiten am Samstag in dem 7 KM….. 14 KM…. gefühlten 100 KM großem Hafenbecken ließen wir den Abend mit einem leckeren Essen mit Blick auf die Leda und

anschließendem Rudelgesang im Bootshaus ausklingen.

Am Sonntagmorgen, die Luft war klar, die Vögel zwitscherten…..Aua! Wer hat mich da gerade geschubst?….fanden sich ein paar Frühaufsteher, nee, früh aufgestandene, zu einer 3,5 KM langen „Sightseeingtour“ im Laufschritt zusammen.

Dann gab es noch einmal Frühstück mit – oh Wunder – Kaffee in mehreren Kannen, bevor wir zur ersten und letzten Trainingseinheit zum Bootshaus marschierten.

Fertig!

Mit lahmen Armen, müden Knochen und schimpfenden Rückenstreckern haben wir uns von Ludwig verabschiedet, alles eingepackt und sind mehr oder weniger schnell gen Heimat aufgebrochen.

Gut, dass wir am 1. Mai ausschlafen konnten.

Fazit: Tolles Training, tolles Team, tolle Erfahrung, jede Menge Spaß und Rum muss man nicht trinken, man kann ihn auch inhalieren 😉 

(Bericht: Susanne S2 / Fotos: Jens V. und Dieter)

Veröffentlicht in Allgemein, Drachenboot Getagged mit: , ,

NW berichtet über favorisierten Wehrumbau der Stadt Herford

Veröffentlicht in Allgemein

Die HKK Jugend ist wieder auf dem Wasser!

Endlich ist es soweit – das Wassertraining hat wieder begonnen!!

 

Am 04.04. waren wir nach der Winterpause das erste Mal wieder auf dem Wasser – bei strahlend blauem Himmel, durchwachsenen Temperaturen, und mit 12 Leuten!

 

Allerdings gibt es dieses Jahr ein paar Änderungen:

Das Anfänger und Schnupperpaddeln startet ab nächsten Dienstag bereits um 17.30 Uhr und geht bis 18.15 Uhr.

Das Vereinstraining beginnt wie gehabt um 18.00 Uhr und endet um 19.30 Uhr!

 

 

 

Wir freuen uns auf eine tolle Paddelsaison!!

Veröffentlicht in Allgemein, Kanu - Jugend

Müllsammelaktion – auch die HKK Jugend war dabei!

-von Jenny Berger-

Am 25.03. haben wir uns beim Herforder Kanu Klub zum Müll sammeln getroffen. Wir haben mit 2 Canadiern , aber auch zu Fuß, die Werre und das Ufer sauber gemacht. Jeder war mit Mülltüten und Handschuhen ausgerüstet.

Wir haben jede Menge Müll, aber auch viele interessante Dinge gefunden, wie zum Beispiel einen Grill und einen Schirmständer.

Letztendlich war jeder zufrieden, etwas gutes für unsere Umwelt getan zu haben. Nächstes Jahr werden wir bestimmt erneut eine Müllaktion für die Werre machen.

Veröffentlicht in Kanu - Jugend

HKK Jugend geht Kegeln

– von Judith Vollmer-

Zum Abschluß der Wintersaison 2016/2017 hat die Jugendabteilung des HKK am 21.03. die Kegelbahn im Griechischen Restaurant Mythos erobert.

Besonders nervenaufreibend wurde es beim Schnapszahl-Kegelspiel:

„Bloß keine fünf“ hallt durch den „Mythos“.

Das Geräusch von fallenden Kegeln und Kindergeschrei erfüllt den kleinen Raum.

Es riecht nach Gummi, Gyros und Pommes. ..

…und am Ende waren die 90 min Zeit viel zu schnell vorbei…

Veröffentlicht in Kanu - Jugend

Frühjahrs-Arbeitseinsatz

Am Samstag, dem 1. April, war es Zeit für den Frühjahrs-Arbeitseinsatz am Bootshaus. Das Wetter konnte besser nicht sein!
Es gab auch reichlich zu tun. Die Liste mit den angedachten Aufgaben bot jedenfalls reichlich Auswahl.
Angesichts der doch recht übersichtlichen Gruppe wurden dann die Aufgaben in Angriff genommen, die auch gut zu schaffen waren.
So stand z.B. auf dem Programm die Reinigung der Dachrinnen vom Drachenbootschuppen und dem Terrassendach. Beide Dächer wurden dann
auch gleich vom Moos und Grünspan befreit.


Die Jugendlichen haben sich um ihre Ecke gekümmert und reichlich Laub gefegt und abgefahren! So gereinigt und aufgeräumt kann die Ecke auch wieder genutzt werden. In naher Zukunft wollen die Jugendlichen noch einige Tische neu aufbauen, da die bisherigen Tische einige konstruktive Schwachstellen aufwiesen.


Mit dem Aufbau des „Müll“-Carports konnte ebenfalls begonnen werden. Dessen Fertigstellung wurde dann aber auf einen Termin nach Ostern verschoben.


Leider konnte der Steg nicht, wie geplant, montiert werden, da hierfür dann doch zu wenig Manpower zu Verfügung stand.
Fazit: Die Stimmung war gut und es wurde einiges geschafft, aber es bleibt auch noch viel zu tun!

Veröffentlicht in Allgemein

Müllsammelaktion

Bei allerbestem Frühlingswetter trafen sich einige Mitglieder, darunter auch einige Jugendliche, am frühen Samstagmorgen auf dem Gelände des Herforder Kanu Klubs an der Gaußstrasse.
Grund des Zusammentreffens war die von der Stadt Herford initiierte Müllsammelaktion, an der sich Schulen und eben auch Vereine beteiligen konnten.

Die Kanuten hatten sich zum Ziel gesetzt, die Werre und deren Ufer, im Bereich zwischen Bergertor und Autobahn, vom angespülten Müll zu befreien.
Mit mehreren Booten ging es dann auf die ca. 3 Kilometer lange Strecke. Bei der Aktion kam dann auch erstaunlich viel  Unrat zusammen. Vom Grill über Verpackungsmaterial bis zu Hausmüll war alles dabei.

Somit war die Aktion ein voller Erfolg und die Werre ist wieder ein wenig sauberer.

Veröffentlicht in Allgemein

Bezirks-Anpaddeln auf der Emmer 2017

Endlich passt alles zusammen. Die Sonne lacht vom Himmel, es ist angenehm warm mit den 14 Grad. Und vor allem hat die Emmer endlich mal genügend Wasser.

Der neue Pegel Nesenberg wird mit 80 cm sogar um 4 cm über Mindesstand angegeben. Aber das braucht man auch, um gemütlich und ohne ständiges Steine schrubben zu paddeln.

Unter den vielen Paddlern aus den verschiedenen Vereinen des Bezirks war der HKK mit immerhin 6 Kanuten vertreten. Mit dabei zwei Drachenboot-Fahrer, Susanne und Detlef, die sich in dem viel kleineren Boot und in den engen Kurven und kleinen Schwällen prima behauptet haben.

Ein herrlicher Tag mit herrlichem Paddelvergnügen, so kann es weitergehen.

Veröffentlicht in Allgemein

the Flat-Water-Race 2017

Bereits in der ersten Meldewoche des 17. Herforder Drachenboot-Cup, dem „Flat-Water-Race 2017“, erfolgten zahlreiche Anmeldungen für die Herforder Traditionsregatta. Allen interessierten Teams empfehlen wir, die nächsten Tage zu nutzen, um ebenfalls ihre Meldungen abzugeben, da die Startplätze limitiert sind.

Die Anmeldung kann online erfolgen. Nutzt dazu bitte unsere vorbereitete Anmeldeseite.

Veröffentlicht in Allgemein, Drachenboot Getagged mit: ,